Kindergarten

Hereinspaziert in unsere Einrichtung mitten in Thüringen

In unserer Kindertagesstätte können Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt betreut werden. Diese verteilen sich auf 1 Krippengruppe, 2 Kleinkindgruppen und 3 Kindergartengruppen.

Besonderheiten

Während der Freispielzeit können die Kinder selbst wählen, wo sie spielen möchten - jedoch getrennt zwischen Kleinkindbereich und den älteren Kindern. So gibt es in den beiden Bereichen einen Gruppenraum, der mehr auf Bauen- und Konstruieren ausgerichtet ist und einen Gruppenraum, der für das Puppen- und Rollenspiel eingerichtet ist. Für die größeren Kinder ist im Raum der Häschengruppe "Theaterspiel" das Thema. Aber auch den Kindern, die nicht ihren Gruppenraum verlassen wollen, wird nicht langweilig werden- überall können sie malen und basteln oder andere didaktische Spiele und Bücher benutzen.

Ganz neu bei uns gibt es den Kinderrat. Hier treffen sich monatlich Kinder und pädagogische Mitarbeiter*innen, die in den einzelnen Kindergartengruppen gewählt wurden, und beraten sich über verschiedene Themen. So zum Beispiel wie die nächste Faschingsfete in unserer Einrichtung verlaufen soll, wie unser neues Jahresthema lauten wird, welche Höhepunkte stattfinden sollen etc.

Neugierig geworden?

Unsere Adresse:

  • Kindertagesstätte "Pfiffikus"
  • Neue Sorge 32b
  • D-98716 Geschwenda
  • Tel.: 036205 / 76695
  • Fax: 036205 / 72928

kita[at]geschwenda.de

Ansprechpartnerin: Frau Susann Belger (Leiterin)

  • Bild: Kindergarten
  • Bild: Eingangsbereich

Finanzierung / Unkostenbeitrag

Benutzungsentgelt (Elternbeiträge):

  1. Bereich Kinderkrippe (bis 2 Jahre)  220,00 EUR pro Monat
  2. Bereich Kindergarten 130,00 EUR pro Monat

Die Höhe des Elternbeitrages bemisst sich nach der Anzahl der Kinder innerhalb einer Familie, die zur Betreuung in der Kindertageseinrichtung der Gemeinde Geschwenda angemeldet sind, und nach dem Alter des Kindes.

  •    - bei zwei Kindern auf 75 v. H.
  •    - bei drei Kindern auf 50 v. H.

  • Eltern, die für vier oder mehr Kinder einen Kindergeldanspruch haben, sind von der Zahlung des Elternbeitrages befreit.